Die Soay-Schafe von Birgit und Holger Linde aus Hamburg-Ochsenwerder | Tel. 040 - 73 67 41 92

Inhalt

← zurück

Oktober 2006 - Typisch Soay

Die besondere Rassemerkmale der Soays am Beispiel unserer drei Kleinen: "Der Spiegel ist weiß und erstreckt sich nicht schlecht abgegrenzt über die Keule hinaus - er ähnelt also dem Dammwild."
(Quelle: Interessengemeinschaft Soayschafe)

"Der Vordere- und Überaugenfleck ist erkennbar."

"Der 14-19 cm lange Schwanz ist nie spitz zulaufend, sondern sieht zylindrisch aus wie ein Gartenschlauch. Bei Lämmern ist er durch die meist recht zottelige Wolle oft ohne regelmäßige Kontur." Zottelig ist gar kein Ausdruck!

"Das weiße (..) Fell des Bauches ist in Richtung der Deckenwolle (...) in klarer Linie abgesetzt." Mona nimmt es mit der Deckenwolle sehr ernst!

"Partien des Unterkiefers, der Kehle (...) sind ebenfalls weiß bis hell lederfarbig." Eindeutig.

"Innenohren und Beinpartien zeigen die gleiche weißliche helle Farbe." Von X-Beinen war hier nicht die Rede! Also nach meiner Einschätzung haben wir hier trotzdem drei typische Soays!

← zurück
+birgit linde | ochsenwerder elbdeich 215 | 21037 hamburg | 040 - 73 67 41 92 | impressum und datenschutz