Die Soay-Schafe von Birgit und Holger Linde aus Hamburg-Ochsenwerder | Tel. 040 - 73 67 41 92

Inhalt

← zurück

September 2009 - Soayzüchtertreffen in Bad Sassendorf

Auch in diesem Jahr haben wir uns mit über 100 Soay-Schafhalternauf dem Soayzüchtertreffen der Interessengemeinschaft zur Förderung der Zucht des Soayschafes (IG Soay) getroffen. Gemeinsam besuchten wir den Hof von Familie Meyer in Liesborn/Westfalen.

Die Anlage ist sehr groß. Gut, dass ich mein Fernglas dabei habe! Es gibt ein Areal mit über 100 weiblichen Tieren und eine Bockherde.

Die Zäune sind so gewaltig - man könnte meinen, es werden Elefanten gehalten!

Aber wir wissen ja, wozu die Böcke in der Lage sind.

Als wären wir in einem Wildpark!

Auch die Stallungen sind sehr abwechslungsreich angelegt.

Das Rahmenprogramm war vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig.

Aber man konnte sich parallel auch in der Trophäensammlung aufhalten. Da gab es unter anderem ein Mufflon, das Europäische Wildschaf, zu bewundern.

Aber auch der Feind der Soays ist hier ausgestellt. Auch dieses Jahr erzählten mir Züchter von großen Verlusten durch Füchse...

Untergebracht waren wir im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse. Hier werden unter anderen Haltungsformen von Rindern und Schweinen getestet.

Die Schweineboxen sind nicht ganz so komfortabel wie die Milchkuhställe, daher erspare ich Euch die Fotos davon.

Mir auf jeden Fall hat es mal wieder bewusst gemacht, wie wichtig es ist, beim Kauf von Wurst und Fleisch darauf zu achten, woher und aus welcher Haltung die Tiere kommen.

Auf dem Züchtertreffen haben wir erfolgreich "Werbung" für unseren kleinen Lammbock Johnny gemacht. Davon dann mehr im nächsten Monat.


← zurück
+birgit linde | ochsenwerder elbdeich 215 | 21037 hamburg | 040 - 73 67 41 92 | impressum und datenschutz