Die Soay-Schafe von Birgit und Holger Linde aus Hamburg-Ochsenwerder | Tel. 040 - 73 67 41 92

Inhalt

← zurück

September 2010 - Schlaue Tiere

Das Einfangtraining geht weiter. Im Herbst müssen nun alle Lämmer weg. Drei haben wir bereits verkaufen können.

Im Gänsetrott folgen sie mir und meiner Schüssel voll Lockfutter bis zum Stall.

Das sieht sehr gut aus.

Aber mit wachen Augen gucken die Mutterschafe nach allen Richtungen, um sich abzusichern.

Und wenn eine Frau mit einer Kamera gleich hinterm Zaun steht, bleiben sie lieber gleich draußen. Man sieht auf diesem Foto auch, dass wir den Zaun nochmal erhöhen mussten. Ein Mutterschaf ist da doch tatsächlich rübergesprungen als es sich allzu bedroht gefühlt hat!

Das helle Bocklämmchen hatte sich im Einfanggatter dann auch noch am Horn verletzt.

Nicht nur für die Schafe ist diese Zeit stressig...

Da möchte man sich am liebsten auf die faule Haut legen und unsichbar machen...

← zurück
+birgit linde | ochsenwerder elbdeich 215 | 21037 hamburg | 040 - 73 67 41 92 | impressum