Die Soay-Schafe von Birgit und Holger Linde aus Hamburg-Ochsenwerder | Tel. 040 - 73 67 41 92

Inhalt

← zurück

Januar 2011 - Es wird gedarbt

Gut, dass ich wieder da bin! Diesen Heuberg gilt es abzutragen und ständig wieder aufzufüllen.

Die Abnehmer sind wählerisch. Nur das beste Heu wird vollständig vertilgt. Vor allem die härteren Gräser bleiben übrig, die verteile ich dann im Stall als Einstreu.

Langsam versinkt der Wassereimer darin. Aber das ist ganz praktisch, da friert das Wasser nicht so schnell ein!

Die Schafe sehen fit aus und stehen die Kälte gut durch. Der Bauch von Uma (rechts) wölbt sich schon richtig! Da wird wohl schon für drei gegrast?

Die Weihnachtsbäume unserer Nachbarn bringt Abwechslung in den Speiseplan.

Und bevor Jack sich über unsere Birken hermacht...

Wird von überall noch mehr Baumschnitt herangeschleppt.

Solange kein Schnee liegt, ist das mit dem Darben auch gar nicht so schlimm. Aber ich könnte schon etwas Frühlingsstimmung vertragen.

← zurück
+birgit linde | ochsenwerder elbdeich 215 | 21037 hamburg | 040 - 73 67 41 92 | impressum