Die Soay-Schafe von Birgit und Holger Linde aus Hamburg-Ochsenwerder | Tel. 040 - 73 67 41 92

Inhalt

← zurück

Mai 2012 - Sind alle da?

Die ersten Tage wird oft ausgiebig tief und fest geschlafen. Hinter der Hüte im Windschutz ist es am schönsten.

Die jungen Mütter geraten immer wieder wegen Kleinigkeiten aneinander. Wenn es zu extrem wurde, haben wir sie getrennt.

Die ersten vier Lämmer entwickeln sich schnell und sind sehr neugierig.

Erst elf Tage später geht es weiter: Lea und Mona bekommen jeweils zwei Lämmer. Durchzählen bitte!

Alles läuft sehr routiniert ab: Während sich die Auen über das frische, grüne Gras hermachen ...

... wird heimlich hinter der Hütte geboxt!

Und bei den Drillingen? Da läuft es auch alles soweit, auch wenn das Dritte überall erfolglos nach weiteren Milchquellen sucht, wenn die beiden Zitzen schon besetzt sind ...

Sie liegen oft eng gekuschelt bei ihrer Mutter Uma.

... und sind jetzt alle da? Wir fürchten, da kommen noch mehr oder wie siehst Du das, Cloé?

← zurück
+birgit linde | ochsenwerder elbdeich 215 | 21037 hamburg | 040 - 73 67 41 92 | impressum und datenschutz