Die Soay-Schafe von Birgit und Holger Linde aus Hamburg-Ochsenwerder | Tel. 040 - 73 67 41 92

Inhalt

← zurück

Januar 2014 - Mörtl kennt keine Pause

Endlich ist es doch noch richtig kalt geworden. Das Futter lockt die Schafe sogar hier im Einfanggatter ohne Scheu dicht zu mir heran.

Zweimal am Tag bringe ich Wasser oder schlage es, soweit es möglich ist, auf.

Unsere Nachbarn haben ihnen eine große Portion abgepflückten Grünkohl geschenkt, köstlich!

Sonst gibt es weder für mich noch für meine Schafe viel zu tun. Sie haben voll runtergefahren. Jede unnötige Störung bringt unnötigen Stress mit sich.

Im Stall finde ich sechs kuschelige Nester.

Und Mörtl? Er hat die Brunft gut überstanden. Ein kleiner Wirbelwind ist er.

Er muss aufholen und frisst jetzt deutlich mehr als die anderen.

Aber was war das heute morgen, bitte?

Da durftet doch noch immer was berauschend zu ihm rüber?!

Ich glaube es ja wohl nicht ...

← zurück
+birgit linde | ochsenwerder elbdeich 215 | 21037 hamburg | 040 - 73 67 41 92 | impressum und datenschutz